Menü

Wir über uns - seit über 25 Jahren

1989 entschied sich Alfons Keller sein Hobby zum Beruf zu machen und eröffnete die zweite Bootsfahrschule auf dem aargauischen Rheinabschnitt in Rümikon. Seine Fahrpraxis und Kenntnisse auf fliessendem Gewässer erwarb er auf dem Rhein und bei Törns in Deutschland und Frankreich.

An der als Kommanditgesellschaft gegründeten Schule ist auch Sohn Adrian beteiligt. Als Mitglied der Zurzacher Pontoniere, betreute er während einiger Jahre die Jüngsten als Jungpontonierleiter. Er ist heute noch mit seinen Kollegen als Fährmann auf der Fähre Zurzach-Kadelburg tätig. Als Absolvent von Radar- und Manövrierkursen der Schiffahrtsschule Basel auf dem Schulschiff, weiss er mit verschiedenen Schiffstypen umzugehen.

Mit dem Erreichen des Pensionsalters von Alfons Keller, im Jahre 2001, hat Adrian Keller die Leitung der Bootsfahrschule übernommen . Ganz auf das Bootsfahren kann Alfons noch nicht verzichten und so ist er als guter Geist ( Ablösung ) auf dem Boot anzutreffen.

Bootsfahrschule-KellerBootsfahrschule-Keller